Pfarrbrief  

für Offenstetten und Sallingberg

Kath. Pfarramt Offenstetten, Vitusplatz 2
Tel 09443/6406, Fax 09443/905640

Bürostunden: Dienstag 15.00 Uhr – 18.00 Uhr

Donnerstag 10.00 – 12.00 Uhr

Internet: www.pfarrei-offenstetten.de

 


 

Dic nobis, Maria. Quid vidisti in via?
Sepulchrum Christi viventis et gloriam vidi resurgentis.

 


 

 

 

 

 

 

 

Die Kartage in der Kirche

 

Am Gründonnerstag feiern wir die Einsetzung der Eucharistie, darum ziehen unsere Kommunionkinder mit ein. Der Johannesevangelist überliefert, dass Jesus seinen Aposteln die Füße wusch als Vorbereitung auf die Einsetzung der Eucharistie. Daher werden in diesem Jahr den Mitgliedern des PGR symbolisch die Füße gewaschen.

 

Zur Nachtwache in der Pfarrkirche sind wie in den vergangenen Jahren alle eingeladen, die dazu in der Lage sind und sich dies zutrauen (Liste siehe Schaukasten). Es können sich noch Beter für jeweils eine Nachtstunde in die Liste im Pfarrbüro eintragen.

 

Am Karfreitag werden alle Gläubigen gebeten, zum Gottesdienst um 15.00 Uhr Blumen mitzubringen und sie zur Kreuzverehrung vor dem Kreuz niederzulegen. Mit diesen bunten Blumen wird der Osterschmuck für die Kirchen erstellt.

 

Vor der Osternachtfeier werden Kerzen zum Preis von 1 € angeboten.

 

Am Ende der Osternachtsfeier und den heiligen Messen am Ostersonntag werden die Osterspeisen gesegnet. Im Anschluss an die Osternachtsfeier wird  auf dem Kirchplatz am Osterfeuer Wein ausgeschenkt.

 

 

Am Ostermontag bitten die Ministranten bzw. Chormädchen jeweils nach den Gottesdiensten um ein „Osterei“ in Form einer Spende für ihre Dienste, die sie das ganze Jahr über treu und zuverlässig verrichten.

 

 

 

100 Jahre Fatima

 

Bildergebnis für madonna di fatimaEs war am 13. Mai 1917, da hüteten drei kleine Hirten, die zehnjährige Lucie, ihr neunjähriger Cousin Franz Marto und ihre siebenjährige Cousine Jacinta Marto auf der Hochebene von Aire ihre Herde. Sie hatten gerade miteinander, wie sie es täglich taten, den Rosenkranz gebetet, da leuchtete plötzlich ein Blitz auf. In der Meinung, es käme ein Gewitter, fingen sie eiligst an, ihre Schafe zusammenzutreiben, um schnell heimzukehren. Da fuhr plötzlich ein zweiter Blitz zur Erde und wunderbar, auf dem Wipfel einer jungen Eiche erstrahlte eine liebliche Frauengestalt in weißem Kleid und Mantel, einen weißen Rosenkranz in den Händen haltend.

 

Seit 100 Jahren folgen Menschen dem Aufruf der Gottesmutter. Sie beten und wollen Sühne leisten.

 

Im Jubeljahr hat Papst Franziskus für jeden Kontinent eine Abbildung Unserer Lieben Frau von Fatima gesegnet. Zu unserer großen Freude wird diese Figur am Dienstag, 25. April für einen Tag in Offenstetten sein. Zur Feier der Gottesdienste, zur Anbetung und zur abschließenden Prozession sind alle Mitglieder der Pfarrei herzlich eingeladen. 

 

 

 

 

Altöttingwallfahrt von Frauenbund und Pfarrei

 

Der Frauenbund und die Pfarrgemeinde laden wieder ein zur Altöttingwallfahrt am Samstag, 29. April für Teilnehmer aus der Pfarrei Offenstetten mit Expositur Sallingberg. Abfahrt des Busses um 05.00 Uhr ab Vitusplatz und Raiffeisenbank, ab 05.10 in Sallingberg,  ab 06.30 Uhr Beginn der Fußwallfahrt in Massing

 

Neben der Fußwallfahrt findet am gleichen Tag um 09.00 Uhr die Buswallfahrt statt. Wir feiern um 12.30 Uhr gemeinsam in Altötting die hl. Messe im Kongregationssaal. Rückfahrt der Busse ist um 16.00 Uhr.

 

Anmeldungen sind  im Pfarramt  (Tel. 6406) oder bei Gabi Sixt (Tel. 6845) möglich.

 

 

 

Erstkommunion

Am 7. Mai feiern wir in Offenstetten und Sallingberg mit 18 jungen Christen einen wichtigen Schritt der Christwerdung: die erste heilige Kommunion. Neben der Taufe und der Firmung ist die Teilhabe am Opfer Christi, die Kommunion ein wesentliches Element der christlichen Initiation. Der erstmalige Empfang des Leibes Christi ist – selbstverständlich – ein freudiges Fest der Kinder und ihrer Familien, aber mehr noch ein Fest der Kirche.

 

Begleiten Sie bitte dieses Fest mit ihrem Gebet.

 

 

 

 

 

 

Konzert

 

Am Samstag, 13. Mai um 19.00 Uhr konzertiert der Mädchenchor des Rohrer Johannes-Nepomuk-Gymnasiums im Cabrizio in Offenstetten.

 

Der Erlös des Konzertes geht vollständig an das Cabrini-Haus.

 

 

Hinweise:

  • Am Sonntag, 09.04.2017, unternimmt der Familientreff II eine Radltour nach Ursbach zum Begegnungshof Mayerhofer mit Kaffeetrinken und Ostereiersuchen. Abfahrt 14:30 Uhr an der Kirche.
  • Mittwoch, 19.04.2017 Fahrt des KDFB zum Erlebnisbauernhof „Deß“ in Freystadt bei Neumarkt. Abfahrt 12:30 Uhr an den bekannten Stellen. Im Anschluss an dieca. einstündige Führung durch den Bauernhof Kaffeetrinken im Hof-Cafe´. Die Besitzerin unterhält uns mit ihrem Akkordeon. Auf der Rückfahrt wird die Klosterkirche Plankstetten besucht mit anschließender Einkehr zum Brotzeit machen Anmeldung ab sofort bei Monika Tretter Tel. 927671.
  • 26.04.2017 Kreistanz mit Kathi Keglmeier 19:30 im Pfarrheim.
  • In der Woche nach Ostern ist das Pfarrbüro geschlossen.

 

Kirchenführer Offenstetten – ein gelungenes Geschenk?

 

 

 

Immer wieder fragt man sich: „Was soll ich nur verschenken?“. Falls Sie noch ein kleines Geschenk, ein Mitbringsel oder einen Gruß aus der Heimat brauchen, dann empfiehlt sich unser Kirchenführer.

 

Darin finden Sie einen Überblick über die Geschichte Offenstettens, Wissenswertes über Pfarrkirche und Schloss, sowie wunderbare Bilder von Kunstwerken in und um die Kirche.

 

Den Kirchenführer können Sie zu den üblichen Öffnungszeiten im Pfarrbüro, oder nach den Gottesdiensten in der Sakristei erwerben.

 

Und nun die gute Nachricht, der Kirchenführer wurde nicht teurer. Weiterhin ist er für 6 Euro zu haben.

 

 

 

 

 

 


 

Der nächste Pfarrbrief erscheint am 07.05.2017 Veranstaltungshinweise bzw. Artikel bitte bis spätestens 24.04.2017 im Pfarrhofbriefkasten oder per E-Mail (offenstetten@bistum-regensburg.de) abgeben. Spätere Eingänge können leider nicht mehr berücksichtigt werden.